Rege Beteiligung beim Salzkotten Marathon

Auch dieses Jahr haben wir wieder teilgenommen. Auf den Strecken 5,5 km und 10 km sowie – natürlich – beim Bambinischullauf waren Schüler, Lehrer und teilweise auch Eltern auf den Strecken für die Monte unterwegs. Für die 5,5 km waren 38 Läufer, für die 10 km 10 Mitstreiter und für den Bambinilauf waren 58 Kinder gemeldet. Die Rückmeldung über die Schulwertung der Verantwortlichen des Organisationsteams erwarten wir demnächst.

Das Wetter hat uns mit schwülwarmer Temperatur ganz schön gefordert, aber am Ende kamen ausnahmslos alle (!) Teilnehmer glücklich und zufrieden im Ziel an. Dies gelang nicht zuletzt durch die großartige Motivation und die Vorbereitung durch Frau Monika Lumperda. Neu in diesem Jahr war die einheitliche Ausstattung mit signalgrünen Leibchen, die von der Volksbank gesponsert wurden, oder entsprechend bedruckten, grünen T-Shirts. Das Motiv ist die durch Montessorischüler gefertigte Darstellung des Zieleinlaufs beim Salzkotten Marathon.

In der Sälzerhalle war, wie bereits in den vergangenen Jahren, die Kaffee- und Kuchentheke durch unsere Monte-Eltern aufgebaut. Hier konnte man von den Eltern neben frisch gekochtem Kaffee noch kühle Getränke, Torten und Kuchen erwerben. Zudem war es möglich, noch Restbestände der Vorjahres-Finisher-T-Shirts günstig zu kaufen.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr. In der Zwischenzeit stehen neben dem üblichen Schulsport und den Sport-AGs, wie z. B. Tischtennis und Golf, noch ein schulinternes Fußballturnier und die Montelympiade auf dem Sportplan.

Wahlen beim Trägerverein

Während der jährlichen Mitgliederversammlung des Trägervereins wurden zwei neue Vorstände gewählt. Wir freuen uns, dass wir Daniela Palin und Tanja Fuhrmeister neu im Vorstand begrüßen dürfen. Auch danken wir Theresa Taschinski und Mareike Oberthür, die beide aus dem Vorstand ausscheiden, für ihr großes Engagement bei ihrer Tätigkeit für unsere Schule.

Weitere Informationen zum aktuellen Trägervereinsvorstand finden Sie hier: zum Trägerverein.

Salzkotten Marathon

Auch wir sind dieses Jahr wieder aktiv dabei: Sei es beim Betrieb der Kuchentheke, beim Bambinilauf für Schulkinder, beim 5,5 km Lauf und sogar beim 10 km Lauf. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

…..nur Genießer fahren Fahrrad und……

üben bereits seit 2 Wochen für die bevorstehende Radfahrprüfung. Als wichtiger Baustein der Verkehrs- und Mobilitätserziehung gehört sie jedes Jahr bei den Viertklässlern der Montessorischule Salzkotten zum festen Termin.

Sowohl die theoretische als auch praktische Prüfung wird zusammen mit der Polizei durchgeführt. Herr Jäger und Herr Bongarz besuchen sie 1x wöchentlich und üben bereits Erlerntes im Straßenverkehr.

So kommen sie bald in den Genuss ihr Fahrkönnen auf der Straße anzuwenden und im Alltag mobiler an der frischen Luft unterwegs zu sein.

Einsatz für die Umwelt

Einige Kinder der Montessorischule Salzkotten haben sich im Rahmen einer AG mit dem Thema Umwelt beschäftigt. In Schritten sind sie an das Thema herangeführt worden.

Zuerst besichtigten sie die Firma Halfmann & Stute  und konnten einen Einblick in die Mülltrennung und den Fuhrpark nehmen. Durch  einen spielerischen Vortrag durch Frau Herbst von der Firma ASP Paderborn wurde das Thema noch vertieft.

Dann ging es raus zum Vielserbach, um diesen vom Unrat zu befreien. Beeindruckt zeigten sich die Jungen und Mädchen von der großen Menge Müll, die zusammenkam.

Begeistert von der Aktion sagte ein Kind:  „Das müssen wir öfters machen, damit es sauber bleibt!“  Alle anderen Helfer stimmten dem Kind motiviert zu.

Wahlen beim Förderverein

Der Fördervereinsvorstand startet mit einer teilweise neuen Besetzung in das neue Jahr. Nachdem sich Nadine Krekeler und Stefanie Baurichter aus dem Vorstand verabschiedet haben, wurden Sonja Pusch und Olga Hildebrand neu in den Vorstand gewählt. Nadine Krekeler bleibt dem Förderverein weiterhin als Beisitzerin erhalten. Wir danken Frank Böddeker als langjährigem Beisitzer, der sich ebenfalls verabschiedet hat, sowie Stefanie Baurichter für ihre Tätigkeit im Vorstand.

Weitere Informationen zum aktuellen Fördervereinsvorstand finden Sie hier.

Abenteuer Ummeln

Ende Februar machten sich die Kinder des vierten Jahrgangs der Montessorischule Salzkottens auf, den Schulbauernhof Ummeln zu erobern. Begrüßt mit den Worten: „Jetzt seid ihr hier verantwortlich, dass alles auf den Hof gut läuft und Kinder nach euch von eurer Arbeit profitieren“, machten sich alle Kinder motiviert an die Arbeit. Holz hacken, Futter für die Tiere mischen, Tierställe ausmisten und Tiere füttern, Nistkästen bauen, Kräuteressig herstellen und vieles mehr waren die Aufgaben. Geschafft, aber glücklich und stolz kamen alle am Ende der Woche zurück. In den jeweiligen Klassen wurde bereits ausführlich und begeistert von den vier Tagen berichtet, sodass bereits die nächsten Kinder mit großer Vorfreude auf ihre Abschlussfahrt nach Ummeln warten.